FSC Zertifizierung

Scheitlin-Papier ist neu FSC-zertifiziert!

Da uns die Umwelt am Herzen liegt und wir gerne auch als Firma einen Beitrag zu deren Schutz leisten möchten, haben wir uns Ende letzten Jahres entschlossen, die Scheitlin-Papier FSC-zertifizieren zu lassen.

Nachdem wir die Zertifizierungsaudits mit Erfolg bestanden haben, sind wir aufgrund des SQS-Zertifikats nun berechtigt, FSC-Produkte zu verarbeiten und zu verkaufen, die einer vollumfänglichen Überwachung unterstehen und aus Wäldern stammen, die nach den Grundsätzen und Kriterien des Forest Stewardship Council (FSC) bewirtschaftet werden.

Wir hoffen, dass wir mit der FSC-Zertifizierung ein kleines Zeichen setzen konnten.

Wussten Sie, dass 50% der tropischen Wälder im 20. Jahrhundert zerstört worden sind? Raubbau am Wald bedeutet auch Raubbau am Menschen.

Weltweit werden jährlich rund 360 Millionen Tonnen Papier, Karton und Pappe produziert. der rechnerische Papierverbrauch pro Kopf liegt damit weltweit bei 56 kg pro Mensch; in Westeuropa sind es 188 kg.

Damit tragen die Papierindustrie und die Papierverbraucher eine besondere Verantwortung beim Schutz des Waldes, denn nicht alles Papier kann aus Recycling-Fasern hergestellt werden. Mit dem Verwenden von Papier aus FSC- oder PEFC-zertifizierten Produktionsketten tragen Sie dazu bei, dass weltweit unzählige Beschäftigte und deren Familien soziale Sicherheit geniessen und die Wälder ökologisch intakt bleiben.

(Aus www.fsc-schweiz.ch und www.pefc.ch )